Gottesdienst vom 24. April 2022

Norman fordert uns heraus, uns mit dem Ende der Zeit zu beschäftigen – und das nicht oberflächlich, sondern in der Bibel forschend. Er stellt die Frage: „Jesus kommt wieder! … und wer wartet darauf?“

Wenn du dich näher mit dem Thema beschäftigen möchtest, kannst du dir gern die PowerPoint herunterladen – und als Gedankenanstoss das Lied von Manfred Siebald anhören:

Corona Update

Seit dem 3. April 2022 gilt lediglich ein Basis Infektionsschutz. Für unseren Gottesdienst bedeutet das, dass Masken und Mindestabstand nicht mehr verpflichtend sind. Eine Anmeldung ist ebenfalls nicht mehr erforderlich. Jeder ist eingeladen, den Gottesdienst auch spontan vor Ort zu besuchen. Die Onlineübertragung erhalten wir aber aufrecht.

Wir sind Gott sehr dankbar, dass er uns als Gemeinde in den letzten beiden Jahren in Bezug auf Corona viel Gnade geschenkt hat, und dass unser Gemeindeleben trotz der Beschränkungen sehr lebendig geblieben ist.

Gottesdienst vom 27. Februar

Passend zur Predigt von Waldemar Zorn „Der Weg – Sieben Schritte zum Leben“ findet ihr hier zwei Bilder zum Herunterladen und Nachdenken.

Die Predigt findet ihr hier:

Gottesdienste 2022

Auch im Jahr 2022 finden unsere Gottesdienste regelmäßig um 10 Uhr vor Ort oder online statt. Jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein.

Alle weiteren Informationen dazu unter: Gottesdienste

Update zum Heiligabendgottesdienst

Es besteht entweder die Möglichkeit, den Gottesdienst mit ausreichend Abstand (1,50 m zwischen unterschiedlichen Hausständen) zu begehen, oder – wenn wir diesen Abstand nicht konsequent einhalten können – den Gottesdienst unter 3G Bedingungen mit Maske am Platz zu feiern.

Grundsätzlich ist in der Schlossgaststätte Elkhofen genug Platz, um Abstand zu halten. Wir würden diese Variante bevorzugen, solange das Wetter trocken ist.
Aber: Die aktuelle Wettervorhersage beinhaltet die ernste Möglichkeit, dass es regnen wird. In dem Fall müssen wir unter den Regenschutz etwas zusammenrücken. Dann wäre 3G erforderlich.

Daher:
Bitte rechnen sie damit, dass bei unserem Heiligabendgottesdienst 3G gilt.

Heiligabend 2021

Unser Heiligabend Gottesdienst wird dieses Jahr unter freiem Himmel bzw. unter einem offenen Zelt stattfinden:

Fr. 24. Dez. 2021
um 15:00 h

Der Gottesdienst findet Biergarten der Schlossgastätte Elkhofen statt:

Graf-Ernst-Straße 14
Unterelkofen
85567 Grafing bei München

Dort gibt es am Heiligabend bis 15:00 h Bewirtung. Anschließend beginnt der Gottesdienst, so dass Gatronomie und Gottesdienst nicht miteinander vermischt werden. Das ist wichtig im Hinblick auf die Coronaregeln.

Wir haben in dem Biergarten genug Platz um ausreichend Abstand zu halten, nämlich die bekannten 1,50 m zwischen Personen, die nicht zum eigenem Hausstand gehören. Wenn wir diesen Abstand einhalten, ist – im Gegensatz zur Gastronomie – beim Gottesdienst kein Nachweis eines Impf- / Genesenenstatus oder eines Tests erforderlich. Maskenpflicht gilt, solange man nicht am Platz sitzt.

Falls das Wetter sehr schlecht ist:
Auch bei schlechtem Wetter feiern wir unseren Gottesdienst im Biergarten. Es steht ein offenes Zelt zur Verfügung. Wir gehen davon aus, dass alle unter dem Zelt Platz finden. Allerdings ist es dann nicht mehr möglich, die 1,50 m Abstand einzuhalten. Auch dann ist es noch möglich, dass wir alle gemeinsam Gottesdienst feiern, aber es gilt in dem Fall: 3G und Maske auch am Platz. Die Teilnehmer, die nicht geimpft oder genesen sind, bräuchten dann einen offiziellen Testnachweis von einer anerkannten Teststelle.
Nochmals: 3G gilt nur, wenn wir wegen schlechtem Wetter zusammenrücken müssen.

Wenn kein besonderer Hinweis mehr kommt, findet der Gottesdienst also ohne 3G Beschränkung, mit 1,50 m Abstand statt.
Wenn wir aufgrund von schlechtem Wetter zusammenrücken müssen, würde 3G und Maskenpflicht am Platz gelten. Das würden wir auf dieser Webseite und per E-Mail im Vorfeld rechtzeitig ankündigen.

Robotikkurs für Kid’s – Trainiere deinen neuen Freund!

Du bist zwischen 8 bis 12 Jahre alt?
Du hast Lust einem Roboter beizubringen, wie er sich mit dir unterhält?
Oder Alarm schlägt, wenn ihn jemand unerlaubt vom Boden aufhebt?
Einen Parcours bewältigt, oder eine Modenschau vorführt?

Dann sei dabei!

Sa. 26. Juni 2021, 10-14:30 Uhr
Bahnhofsstraße 18 in Glonn
(Raum der Freien Evangelischen Gemeinde Glonn)

Wir erlernen zusammen das Programmieren der Roboter, haben viel Zeit zum selbst Ausprobieren und machen uns Gedanken zum Thema „Fremdbestimmung und Entscheidungsfreiheit“.

Kostenlos – freiwilliger Unkostenbeitrag zum Mittagessen (Pizza), um Anmeldung wird gebeten (Hygienekonzept!):  Toni.Goeller@gmx.de.

Einstimmen auf Ostern: Ein Bibelleseplan für die gesamte Gemeinde

Der Winter hat seinen Höhepunkt überschritten. Die Tage werden merklich länger. Es geht auf Ostern zu! Ostern ist zentral für uns Christen: Während wir am Karfreitag daran denken, wie Jesus Christus uns durch seinen Tod die Erlösung geschenkt hat, feiern wir an Ostern Seine Auferstehung. Wir gedenken nicht nur daran. Uns steht die Teilhabe daran offen (Römer 6,3-6).

Wir wollen uns als Gemeinde auf Ostern einstimmen. Und am meisten Spaß macht das gemeinsam. Von Aschermittwoch bis Ostersamstag wollen wir zusammen einen Bibelleseplan durchgehen. Online findest du den Plan „Bereite dein Herz auf Ostern vor“ hier auf YouVision.

Alternativ kannst du dir auch die App herunterladen (Android und iOS) und den Plan „Bereite dein Herz auf Ostern vor“ auf deinem mobilen Gerät beginnen.

Der Plan geht über 40 Tage. Tatsächlich sind es von Aschermittwoch bis Ostersamstag etwas mehr Tage. Aber die 40 Tage passen genau, wenn man den Bibelleseplan von Montag bis Samstag liest. Sonntag ist dann Gottesdienst.

Es ist schon sehr verbindend, wenn wir jeden Morgen wissen, dass viele Geschwister aus der Gemeinde die gleichen Bibelstellen gelesen haben. Wir wollen uns aber auch gemeinsam darüber austauschen. Derzeit ist eine Online Zusammenkunft noch das Mittel der Wahl. Auf dem Online-Kanal, auf dem sonntags unsere Gottesdienste stattfinden, bieten wir jeweils einmal wöchentlich Runden an, uns über das Gelesene auszutauschen:

Mittwoch morgens7:45 h
Donnerstag abends19:30 h
Samstag morgens8:00 h
Wöchentliche Termine zum Austausch über den Bibelleseplan

Jede Woche von Aschermittwoch bis Ostersamstag wird jemand an jedem der Termin zum Austausch online sein. Mögliche Gesprächsthemen: Was hat mich bewegt, an dem was ich gelesen habe? Was hat mich ermutigt oder herausgefordert? Hat es etwas mit mir gemacht? Hat es mir ein Stück mehr von Gott gezeigt?

Gottesdienste finden weiterhin statt! Vor Ort und Online.

Gottesdienste sind weiterhin möglich! So feiern wir weiterhin regelmäßig sonntags um 10:00 h unseren Gottesdienst. Du kannst online teilnehmen oder auch direkt vor Ort. Die Details finden sich hier.

Seit Mitte Januar gilt – wie in vielen Bereichen, in denen mehrere Menschen zusammenkommen – in bayerischen Gottesdiensten die FFP-2 Maskenpflicht. So auch in unserer kleinen FeG Glonn. Die ersten Rückmeldungen gingen eher in die Richtung, dass es erstaunlich gut mit dieser Maske ging. Das mag daran liegen, dass ein regulärer Gottesdienstbesuch bei uns auch ohne körperliche Anstrengung sehr gut möglich ist. Atemberaubend ist vor allem Jesus Christus. Das allerdings eher im übertragen denn in wörtlichem Sinn.

Willkommen 2021 – Es geht weiter in ein spannendes Jahr

Durch die Videoeinspielungen, die viele Geschwister liebevoll produziert haben, war unser Heiligabendgottesdienst wirklich sehr persönlich und individuell. Silvester war dieses Jahr ruhiger war als sonst. Das hat neuen Raum gegeben: Einige Geschwister haben sich am Silvesterabend online zum Abendmahl getroffen. Das war wirklich etwas Besonderes. Am Neujahrstag fand unsere mittlerweile schon traditionelle Neujahrsandacht statt, mit einem wunderschönen Klavierspiel.

Bald beginnt der Alltag in 2021. Aber trotz aller Umstände:
Wir können weiter Gottesdienste feiern!

Ab So. 3. Januar gilt wie gewohnt:

Gottesdienst immer Sonntags um 10:00 h
Sowohl vor Ort als auch online. Details finden sich hier.

Wir wünschen allen ein gesegnetes neues Jahr 2021!